Zwischen der MEC und Jollydays besteht seit Jahren eine enge und vor allem erfolgreiche Zusammenarbeit. Unkompliziert, flexibel, Kunden orientiert und nicht zuletzt kompetent und professionell - so charakterisiert sich unsere langjährige Partnerschaft.


Thomas Kumhofer - Marketing Manager Jollydays

„Die MEC ist eine Agentur, mit der man einfach gerne zusammenarbeiten muss: man fühlt sich mit jeglichem Anliegen dort gut aufgehoben, weil das Team kompetent und überdurchschnittlich interessiert agiert. Das ist gerade für uns als Medienunternehmen nicht immer ganz selbstverständlich."

 

 

 

Christian Burgstaller / Geschäftsführer Sportmagazin

Emmi #MakeItaYayDay




Emmi Caffè Latte - #MakeItaYayDay

Herausforderung

Emmi Caffè Latte möchte sich in der jungen Zielgruppe als cool, hipp und jung positionieren. Dies soll nachhaltig dazu beitragen, dass Emmi Caffè Latte gegenüber den gekühlten Fertigkaffees von Eigenmarken und der Konkurrenz vorgezogen wird.

INSIGHTS.

Die junge Zielgruppe entscheidet selbst, was sie sieht. Wir wollen ihren Medienkonsum bereichern und nicht unterbrechen. Daher hat sich Emmi Caffè Latte dazu entschieden, im Jahr 2016 die #MakeItAYayDay-Kampagne umzusetzen. ECL liefert Tipps für seine Konsumenten, wie sie ihren Alltag zum Yay-Day machen können.

INNOVATION / DURCHFÜHRUNG

Das Herzstück der Kampagne war die Zusammenarbeit mit Influencern. Diese zeigten ihren Communities die Tipps von Emmi Caffè Latte und forderten sie auf, ihren Alltag in einen Yay-Day zu verwandeln. Die Postings der Influencer wurden von Emmi auf seinen Social Media Kanälen gerepostet und anschließend interpretiert. Weiters wurden die Postings in Micro- und Makrocommunities gestreut. Der User Generated Content, der dadurch entstand, wurde in die Display-Banner eingebaut. Weiters setzten wir auf Bewegtbild und eine nationale Plakat- und DOOH-Kampagne um Awareness für die Idee zu generieren. Blog-Marketing und Native Ads auf miss.at vervollständigten den Media-Mix.

ROI

  • Interaktionsrate: 12% aller Social Media Impressions
  • Relevanz in der Zielgruppe: Facebook-Relevance Score von 7,8 = 53% über der Benchmark (5,1)
  • Umsatzsteigerung: +17% im Kampagnenzeitraum.
 
Bewerten Sie diese Fallstudie