„Seit vielen Jahren gestaltet sich die Zusammenarbeit zwischen Douglas und MEC in jeder Dimension kompetent, schnell, absolut serviceorientiert und das zu einem vernünftigen Preis! Kunde was willst du mehr?“


Mag. Claudia Scheiber-Daublebsky / Marketingleitung DOUGLAS

"Mit MEC verbindet uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die bereits über ein Jahrzehnt währt. Zu den hervorragendsten Eigenschaften dieser Zusammenarbeit zählen für mich sowohl die Kontinuität, als auch die Verlässlichkeit und Fairness. Gemeinsam haben wir in dieser Zeit eine Vielzahl von innovativen Projekten umgesetzt, durch das Engagement von MEC haben wir integrierte Kommunikationskonzepte realisiert – in den unterschiedlichsten Disziplinen. Für mich persönlich stecken hinter der Marke MEC viele gute Mitarbeiter mit sportlichen Eigenschaften: Beweglich. Aktiv. Innovativ. Konditionsstark. Mit absolutem Zug zum Tor. Fokussiert. Treffsicher. Ich bin glücklich MEC zu unseren langjährigen Partnern zählen zu dürfen."

Gerhard Bradler / Marketing- und Einkaufsleiter intern., Prokurist HERVIS

Hervis “Megacountdown”




Hervis Austrias Next Topmodel 4

Hervis Austrias Next Topmodel 4

Herausforderung

Suche nach einer neuen Shopping-Strategie. Aufbauend auf
dem Umsatzerfolg durch erstes Konzept „Liveshopping“ soll eine Steigerung der Sales via e-commerce erzielt werden

INSIGHTS.

Nicht jede Online-Aktivierungsmaßnahme erfordert einen technisch funktionierenden Onlineshop

INNOVATION / DURCHFÜHRUNG

Spezielles auf Kunden abgestimmtes Online-Shopping-Konzept.
Speziell selektierte Produkte können zu einem Sonder-preis – innerhalb einer Woche Online gekauft werden Bewerbung wurde mittels Newsletter-Advertising, Display-Kampagnen und SEM durchgeführt.

RETURN ON INVESTMENT

Top-Performer auf gmx.at am 4.6.2012 – Produkt  um 07:02 Uhr ausverkauft!
Stabile Top-Performance bei Display + Steigerung der Conversion-Rate um 45% + Steigerung der „neuen“ Besucher auf hervis.at (Visitshare av. 50:50)Aufgrund des wirtschaftlichen Erfolges implementiert Hervis das Konzept in Tschechien, Slowenien und Ungarn

 
Bewerten Sie diese Fallstudie