"Mir gefällt der Stil von MEC, die Konzepte sind klar und authentisch. Das sympathische Team der MEC ist bei mir und meinen Mitarbeitern sehr geschätzt. Die Professionalität und das respektvolle Miteinander zum Wohle des Kunden sind seit vielen Jahren Bestandteil unserer erfolgreichen Zusammenarbeit."

 

Max Hafele - Gesamtverkaufsleiter Tiroler Tageszeitung

"Mit MEC verbindet uns eine erfolgreiche Zusammenarbeit, die bereits über ein Jahrzehnt währt. Zu den hervorragendsten Eigenschaften dieser Zusammenarbeit zählen für mich sowohl die Kontinuität, als auch die Verlässlichkeit und Fairness. Gemeinsam haben wir in dieser Zeit eine Vielzahl von innovativen Projekten umgesetzt, durch das Engagement von MEC haben wir integrierte Kommunikationskonzepte realisiert – in den unterschiedlichsten Disziplinen. Für mich persönlich stecken hinter der Marke MEC viele gute Mitarbeiter mit sportlichen Eigenschaften: Beweglich. Aktiv. Innovativ. Konditionsstark. Mit absolutem Zug zum Tor. Fokussiert. Treffsicher. Ich bin glücklich MEC zu unseren langjährigen Partnern zählen zu dürfen."

Gerhard Bradler / Marketing- und Einkaufsleiter intern., Prokurist HERVIS

Hervis Kilimanjaro




Hervis: Kilimanjaro

Abenteuer Großstadtdschungel

Herausforderung

Steigerung der Bekanntheit und der Awareness für die Outdoor-Eigenmarke von Hervis namens Kilimanjaro.

INSIGHTS.

MEC bringt den Dschungel ins Fernsehen

  • Markenclaim: Kilimanjaro bringt den Jungle in die Stadt

INNOVATION / DURCHFÜHRUNG

    • Outdoor: Outdoor-Sportmarke wurde "Outdoor" präsentiert mit dem Fokus auf Händlereinzugsgebiete

    • TV Strategie: Einsatz von Sonderwerbeformen
      (mit Plakatsujets) um die Message audiovisuell zu transportieren. Diese wurden bei zielgruppenaffinen Sendungen über 8 Wochen mittels Opener, Closer,
      Insert und Cut Ins umgesetzt.
      Die gebuchten Sender waren ATV, Pro7 und Kabel1.

    • Mediafirst auf ATV: maximaler Impact durch Moderatoren-Outfit-Wechsel zu ausgewählten Wetterprognosen (Video)

    • Die Hervis-Homepage und Facebook-Seite wurde im Kampagnenzeitraum mit Schwerpunkt Kilimanjaro bespielt

    • Der bestehende Online-Shop wurde um einen eigenen "Kilimanjaro" Markenshop erweitert

    • Newsletterversand mit einem Gewinnspiel (Reise zum Kilimanjaro)

    • Durch ein Gewinnspiel und spezielle Produktoffer auf Facebook an ausgewählten Wochentagen wurden die Fans zur Aktion aufgerufen und knapp 5.000 Teilnehmer generiert

      Return on Investment (ROI)

  • Steigerung der spontanen Markenbekanntheit von  9 % im März auf 16% im Mai 2012

  • Umsatzerhöhung von  35% im angeführten Zeitraum

  • Absatzsteigerung von 30% im angeführten Zeitraum

 
Bewerten Sie diese Fallstudie