Stets bemüht, das Optimum aus unseren Kampagnen zu holen, erweist sich MEC als zuverlässiger Partner der Mediaplanung. Neben kompetenter Beratung überzeugt das MEC Team in der laufenden Betreuung durch hohe Serviceorientierung und Begeisterungsfähigkeit für die Produkte ihrer Kunden. Das schätzen wir!


Brigitte Schögler - Marketing Manager Wo Gibt's Was

"In der Zusammenarbeit mit der MEC schätzen wir das stete Bemühen um die bestmögliche Lösung für ihre Kunden - auf höchstem fachlichem Niveau. Das fordert uns immer wieder heraus, neue Wege zu gehen und neue Lösungen zu erarbeiten, und damit entwickeln auch wir unser Geschäftsfeld immer weiter. Und das alles ist geprägt von einer Atmosphäre der Partnerschaftlichkeit und der Handschlagsqualität, die die Zusammenarbeit auch menschlich sehr wertvoll für uns macht. Wir freuen uns darauf, auch künftig viele spannende Projekte mit der MEC gemeinsam für ihre Kunden zu gestalten."

 

 

 

 


 

Andrea Groh / Director of Sales GEWISTA

Das letzte Interstitial vor dem Untergang




World War Z

Herausforderung

Awarenessaufbau sowie Erklärung der Film-Story
Aktivierung der User sich den Film im Kino anzusehen

INSIGHTS.

Durch die kreative Werbemittelumsetzung wurden die User unmittelbar in die Handlung des Films versetzt

INNOVATION / DURCHFÜHRUNG

Am „Tag Zero“ wurde der Systemzusammensturz mittels Interstitial simuliert
Im Interstitial wurde die „höchste Alarmstufe“ ausgerufen und kurze Ausschnitte des Trailers gezeigt
Nach dem Ende des Interstitial wurde ein Sitebranding in Kombination mit einem  Streaming-Medium Rectangle angezeigt
Hier klicken um die Umsetzung zu sehen

RETURN ON INVESTMENT

Am Launchday überproportionale Zugriffe der Website

Über 170.000 Besucher des Films in 6 Wochen!
Im Schnitt um 60% mehr als vergleichbare Filme im selben Zeitraum

 

 
Bewerten Sie diese Fallstudie