Mitgliedschaften

MEC Österreich ist Mitglied bei den wichtigsten Branchenverbänden

(alphabetische Reihung)

DMVÖ Dialog Marketing Verband Österreich

Der Dialog Marketing Verband Österreich, kurz DMVÖ, ist eine unabhängige Interessensvertretung der Direct Marketing Branche. Hier treffen sich Menschen, die professionell mit Direct Marketing zu tun haben. Menschen aus Agenturen, Unternehmen, die Direct Marketing einsetzen, Dienstleistungsunternehmen und Medien. Menschen, die Erkenntnisse austauschen, die Wert auf beste Kontakte legen. DMVÖ Homepage

Forum der Mediaplaner

Forum Media Planung ist Österreichs Plattform für Erfahrungsaustausch in Mediafragen. Der Verein fördert den Dialog zwischen Mediaagenturen, Medien und Werbeträgern, gibt Impulse zu Untersuchungen und forciert wissenschaftliche Arbeiten über Werbeträger- und Werbekommunikation. Forum Media Planung existiert seit mehr als 40 Jahren und hat über 400 aktive Mitglieder. FMP Homepage

IAA International Advertising Association

Die International Advertising Association (IAA) wurde in den 1930er Jahren in New York gegründet und ist seit 1968 mit einem eigenen Chapter in Österreich aktiv. Hierzulande zählt die IAA über 300 Mitglieder aus Werbeagenturen, Medien und werbetreibender Wirtschaft, die Subgruppe Young Professionals rund 150 Mitglieder. Damit dient die IAA als Plattform und Drehscheibe, aber auch als Sprachrohr der Kommunikations- und Werbebranche. IAA Homepage

IAB Internet Advertising Bureau Austria

Mit dem Verein "IAB (Internet Advertising Bureau) Austria - Verein zur Förderung der Online Werbung" formiert sich in Österreich eine Plattform mit dem Ziel, die Entwicklung um die Rahmenbedingungen der Onlinewerbung qualitativ und quantitativ zu fördern. Namhafte Vertreter aus der Branche haben sich dem IAB angeschlossen. IAB Homepage

IGMA Interessensgemeinschaft der Mediaagenturen

Mit der IGMA - Interessengemeinschaft Mediaagenturen haben 16 Mediaagenturen eine eigene, vereinsrechtlich definierte Plattform als Interessengemeinschaft gegründet. Ziel ist die Interessen aller am Mediageschäft und der Datenerhebung Interessierten zu wahren (und steht daher auch Agenturen oder  Auftraggebern zur Mitgliedschaft offen). IGMA Homepage

Marketing Natives

Marketing Natives ist eine Bewegung, die internationale Marketing-Experten & -Studenten in einer lebendigen, dynamischen Community vereint. Seit der Gründung im Januar 2011 in Wien, haben sich die Marketing Natives in nur wenigen Monaten zur größten Community junger Marketing-Enthusiasten im deutschsprachigen Raum entwickelt, mit zahlreichen Mitgliedern in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Die Community kommuniziert laufend über Social Media, trifft sich sechsmal im Jahr zum Networken bei spannenden Events mit internationalen Speakern und gilt als richtungsweisend für neue Marketing-Trends.Marketing Natives in Österreich ist eine vom Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ) unterstützte Plattform für Marketing- und Business-Nachwuchstalente. Marketing Natives Homepage

ÖAK Österr. Auflagenkontrolle

Die Österreichische Auflagenkontrolle ist ein auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhender Verein. Er wurde 1994 auf Initiative der Werbeagenturen und des Verbandes Österreichischer Zeitungen gegründet. Das Ziel ist, vergleichbare, objektiv ermittelte Unterlagen über die Verbreitung von Printmedien und anderen Werbeträgern zu beschaffen, bereitzustellen und zu veröffentlichen. ÖAK Homepage

ÖWA Österr. Webanalyse

Die Österreichische Webanalyse/ ÖWA ist ein auf freiwilliger Mitgliedschaft beruhender Zusammenschluss von Online-Anbietern und Werbeagenturen. Ziele der ÖWA sind die Förderung des Online-Marktes und insbesondere die Erhebung vergleichbarer und objektiver Daten zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit von Online-Angeboten. ÖWA Homepage

Verband Ambient Media

Im November 2008 wurde der Verband Ambient Media Österreich gegründet. 2011 erfolgte der Zusammenschluss mit dem Austrian Federation of Sales Promotion (AFSP) und wurde im Zuge dessen zum VAMP (Verband Ambient Medien und Sales Promotion). Der Verband setzt sich aus Medienanbietern, Marktforschern und Mediaagenturen, sowie dem Vorstand, seinen vier Arbeitsgruppen und dem Beirat zusammen. Ziel ist Ambient Media als innovatives, wettbewerbsfähiges und intermedial vergleichbares Basismedium zu positionieren. VAMP Homepage

Verein Arbeitsgemeinschaft Media-Analysen

Dem Verein ARGE Media-Analysen, der Trägerverein der MA, gehören 110 Medienunternehmen und Werbeagenturen an, darunter die wichtigsten österreichischen Printmedien, der ORF, zahlreiche Radiosender und Mediaagenturen. Die Studie wurde erstmals im Jahr 1965 erstellt, um eine Vergleichsgröße zu den Auflagezahlen der Österreichischen Auflagenkontrolle (ÖAK) zu bekommen. Seit Anfang der 90er Jahre wird sie jährlich durchgeführt. Im Jahr 2001 wurde die Studie auf mehrere Mediengattungen aufgeteilt. Es erfolgte die Zusammenlegung mit den Messinstrumenten für TV und Radio, dem TELETEST und dem Radiotest. Die MA selbst spezialisiert sich seither, obwohl in den Umfragen alle Mediengattungen abgefragt werden, vorrangig auf Printmedien. MA Homepage