Media Award 2015

Posted: 02/06/2015



Wiener Städtische bekommt einen Media Award in Silber

 

Aus den 87 eingereichten Medienprojekten, die sich der Fachjury des Media Award stellten, wählte die Jury in einem zweistufigen Prozess die Gewinner für den diesjährigen Bewerb. In den Kategorien „Exzellente Mediastrategie“, „Kreative Media-Idee“ und „Sonderpreis Junge Zielgruppe“ schafften es jeweils sieben Projekte auf die Liste der Nominees, sieben Trophäen wurden vergeben. Eine davon konnte sich unser Kunde, die Wiener Städtische, sichern.

 

Wiener Städtische

DIE MEC GRATULIERT!

Zum Prozedere:

In der ersten Jurystufe begutachteten 56 Experten aus Mediaagenturen, dem Kreis der Initiatoren, der werbetreibenden Wirtschaft  sowie Studenten der Fachhochschule St. Pölten die eingereichten Cases. So wurde eine Vorauswahl getroffen, die dann der 21-köpfigen Hauptjury präsentiert wurden. Diese wählte schließlich die Gewinner, die bei der Media Award Gala im Mai im Kursalon im Stadtpark ausgezeichnet wurden


Mitglieder der Hauptjury
Maurizio Berlini (Goldbach MediaAustria)
Brigitte Ecker (Epamedia)
Joachim Feher (MediaCom)
Michael Göls (Havas Media)
Michael Graf (RMS)
Andrea Groh (Gewista)
Helmut Hanusch (VGN)
Helmut Kammerzelt (FH St. Pölten)
Susanne Koll (OMD)
Joachim Krügel (Media 1)
Sebastian Loudon (Horizont)
Konrad Mayr-Pernek (MEC)
John Oakley (media.at)
Friederike Müller-Wernhart (Mind­share)
Xavier Reynaud (Initiative Media)
Gerhard Riedler (Mediaprint)
Christoph Schwedler (medianet)
Peter Strutz (ORF-Enterprise)
Gerhard Valeskini (Kleine Zeitung)
Erwin Vaskovich (VivaKi Group)
Andreas Weiss (Aegis Media Group)

 

Posted: 02/06/2015